Ein besonderes Angebot von Progbar:
Makroprogrammierung extra für Sie.

Oft benötigen Anwender einen automatischen Ablauf von Funktionen,
um Abfragen, Formatierungen, Berechnungen oder automatische Sicherungen
in Excel oder Word durchzuführen.

Der Einsatz der von mir programmierten Macros erfolgt auf eigenes
RISIKO!
Beachten Sie die Hinweise auf dieser Seite!!!

Sie benutzen diese Programmierung auf eigene Verantwortung. Ich machen darauf aufmerksam, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Computer-Software so zu erstellen, dass sie in allen Anwendungen und Kombinationen fehlerfrei arbeitet. Ich übernehme daher aufgrund der bekannten Komplexität der Software keine Zusicherung dahingehend, dass sich die Software im Einzelfall für einen bestimmten Zweck eignet oder eine Kompatibilität zu sämtlichen anderen Soft- oder Hardwareprodukten besteht oder sonst ein absolut störungsfreier Einsatz möglich ist. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z. B. wegen Nicht- erfüllung, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen.

zurück zur letzten Seite

Um Irrtümer auszuschließen:

  1. Dieses Angebot für eine Macro-Programmierung ist kostenlos.
  2. Es besteht KEIN RECHTSANSPRUCH auf Erstellung von Makros.
    Da dieses Angebot kostenlos und freiwillig ist, behalte ich mir die Entscheidung vor,
    wann ich Makros erstelle, ob und wann ich es ablehne.
    So kann auch im Verlauf einer Programmierung ein nicht zu lösendes
    Problem auftauchen, das mich veranlaßt, ein Projekt zu beenden.
    Oder der Aufwand, die von Ihnen geforderten Funktionen umzusetzen,
    kann zu groß werden (bzw. mit einem anderen Programm gelöst werden).
  3. Im Laufe eines Projekts können Probleme auftauchen die ein Telefongespräch
    erforderlich machen.
    In einem solchen Fall erhalten Sie eine Telefonnummer aus dem
    deutschen Festnetz (keine 0190 bzw. 0180 Nummer), die Sie nach Absprache
    anrufen können.

Das sollten Sie bitte beachten:

  1. Schilder Sie Ihr Problem möglichst ausführlich und umfangreich.
    Geben Sie Zellbezüge an.
    z.B. Mappe.xls/Arbeitsblatt/ Spalte und Zeile (A1) und was damit geschehen
    soll. Auch der Sinn und Zweck Ihrer Datei ist wichtig!
  2. Geben Sie an, mit welchem Programm und welcher Version Sie arbeiten
    (diese Makros laufen erst ab Office 97).
  3. Schicken Sie bei einem ersten Kontakt keine Dateien als Anhang mit.
    (Wenn ich eine Datei zum Testen benötige, werde ich Sie informieren,
    alle anderen wandern sofort in den Papierkorb).
  4. Dateien, die Sie als Anhang versenden, IMMER ALS ZIP-Datei.
  5. Wenn Sie von mir eine Lösung erhalten, TESTEN Sie sie ausführlich.
    Verwenden Sie Kopien Ihrer Daten zum Funktionstest, niemals die Orginaldaten.
    Am besten legen Sie einen extra Ordner zum Testen an.
    Lösungsvorschläge sind, soweit notwendig, mit Kommentaren versehen,
    ohne Kennwortschutz und mit Einbauhinweisen.
  6. Welche Kenntnisse besitzen Sie in VBA?
  7. Entfernen Sie sicherheitsrelevante Daten aus Ihren Dateien oder vermischen Sie sie.
    (Datenschutz!!! Aber die Struktur Ihrer Daten muß erkennbar bleiben!!! )
  8. Die Makros können nur in der Datei eingesetzt werden, für die sie erstellt
    wurden.

zurück zur letzten Seite

Dieses Angebot beschränkt sich jedoch nur auf kleinere Programmierungen
für private und gewerbliche Zwecke.
Umfangreiche Programme zur gewerblichen Nutzung werden auf Wunsch
erstellt und nach Aufwand (bzw. Festpreisen) berechnet.
Auf  Rechnung versteht sich.